Wir haben Hunger!

VETO - Deine Spende schenkt unseren Tieren Hoffnung

Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir um Spenden für Körbchen für unsere Schützlinge im Canile Tortoli gebeten haben. Der Aufruf war Dank Eurer Unterstützung ein voller Erfolg und so konnten wir all unseren Schützlingen ein Körbchen zur Verfügung stellen und sie vor dem kalten und feuchten Betonboden schützen.

Nach dieser großartigen Resonanz blicken wir zuversichtlich nach vorne und hoffen, dass Ihr uns erneut unterstützt, denn erneut erreicht uns ein dringender Hilferuf aus dem Canile Tortoli.

Unsere Hunde im Canile verbrauchen täglich sehr viel Futter. Die meisten Hunde sind beim Ankommen geschwächt und viele haben zuvor auf der Straße ums Überleben gekämpft. Damit sie wieder zu Kräften kommen und alle gut versorgt sind, brauchen sie ganz dringend gutes, nährstoffreiches Futter. Doch die Futterbestände im Canile sind immer knapp, die Futtervorräte sind aufgebraucht und es ist nicht genügend Geld da, um Futter in ausreichenden Mengen für alle Hunde zur Verfügung zu stellen. Dies schmerzt uns sehr, denn nach dem langen Kampf auf den Straßen müssen sie nun auch im Tierheim weiterhin an ihrem Existenzminimum leben. Die Bilder von abgemagerten Hunden, die uns inzwischen aus dem Canile erreichen und von Welpen, bei denen bereits die Hüftknochen zu sehen sind, sind erschreckend. Auch bei ihrer Ankunft hier in Deutschland, sind die Übergabeteams beim Anblick der extrem dünnen Hunde, schockiert.

Abgemagerter Hund Spenk aus dem Canile

Wir möchten helfen und unser Kooperationstierheim sofort unterstützen, denn gibt es etwas Schlimmeres als Hunger zu erleiden? Wohl kaum! Durch Eure Futterspende kann unseren Schützlingen im Canile somit wenigstens das hungrige Bäuchlein gefüllt werden.

Bitte helft den Hunden in Tortoli und spendet Futter über Veto!

Erst wenn genug gespendet wurde, kann ein Transport nach Sardinien stattfinden.

Lasst uns nicht im Stich!