Bist du das Zünglein an der Waage?

Jeder kennt den Spruch “das Zünglein an der Waage sein“, die metaphorische Redewendung will deutlich machen, dass eine kleine Ursache in bestimmten Situationen große Wirkung haben kann.

Nun hoffen wir, dass vielleicht du das Zünglein an unserer Waage sein wirst.

Ungefähr 50 Kastrationen stehen wieder im Ort Lu Fraili an, wo wir schon mehrmals kastriert haben.

Doch einige Katzen wandern hinzu, andere, die wir nicht fangen konnten, bekommen Babys. So nimmt es seinen Lauf und die Population wächst wieder an. Wir müssen dagegen steuern und zwar schnell.


  

Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33


Spendenformular 136 KB

Mit der Waage wollen wir vermitteln, was es für ein Gewicht hat, wenn kastriert wird, denn für 60,- Euro kann eine Katze kastriert werden und die Population kann stabil bleiben und wächst nicht weiter an.

Wir reden von 3000,- Euro, um die Waage in die Balance zu bekommen. Jeder Beitrag zählt!

Wirf dein Gewicht in die Waagschale, indem du unter dem Betreff “Kastration Katzen” spendest und sei ein Teil dieses Projektes!

Grazie mille!

Spendeneingang

60,00 Euro Mar
60,00 Euro Anna
30,00 Euro Simone

Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS- oder Patenschaftstier helfen!

Spendenziel
erreicht 5%
Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wende dich bitte an:

Spendenbetreuung:

Ines Paschmanns


Betreuung SOS Aufrufe/Sonderaufrufe,
Betreuung Allgemeine Spenden

Telefon: (0152) 34 22 19 40

E-Mail: ines.paschmanns@streunerherzen.com

 

Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33